Überblick

GE SPiO2 offers multiple clinical measurements (Surgical Pleth Index and SpO2) with a single sensor.

GE SpO2 hat durch das Vermächtnis von Datex-Ohmeda* eine über 20 Jahre lange Innovationsgeschichte und bietet erweiterte plethysmographische Technologien: 

    SPIa: Nozizeption-Antinozizeption Gleichgewicht während der Narkose

    SpO2: Zuverlässige und stabile Beurteilung der Pulsoximetrie-Parameter 


a)  Surgical Pleth Index ist für bewusstlose und vollständig narkotisierte Erwachsen (>18 Jahre) während der allgemeinen Anästhesie zu verwenden. SPI ist nicht in allen Ländern erhältlich – Nicht für den Verkauf in USA verfügbar.



    Vorteile

    GE SPiO2 offers multiple clinical measurements (Surgical Pleth Index and SpO2) with a single sensor.

    Alle TruSignal Fingersenoren für Erwachsene liefern das plethysmographische Signal des Patienten für die SPIa-Messung.

    SpO2:

    • Die Genauigkeit der TruSignal SpO2 Technologie übersteigt die Anforderungen der ISO 9919 Pulsoximetrie-Standard unter allen Bedingungen.
    • GE SpO2 Algorithmen haben eine hohe Qualität der SpO2- und Pulsfrequenzmessungen unter Bewegung dargestellt.

    SPI:

    Kontinuierliche nicht-invasive SPI Überwachung während der Narkose zeigt folgende, durch Studien belegte, Resultate:

    • 22,7-25%ige Reduzierung des Remifentanil-Verbrauches 1,2,3  
    • 85%ige Reduzierung der unerwünschten hämodynamischen perioperativen Ereignisse1,3
    • Schnellere Genesung des Patienten (schnelleres Aufwachen und verkürzte Extubationszeiten)2,3

    Der SPI-Index ist Teil des Konzeptes der adäquaten Anästhesie (AoA), das Klinikern hilft die Patientenreaktion auf Narkotika, Opioide und NMBAs während der Anästhesie zu beurteilen. 


    1. Comparison of Surgical Stress Index-guided Analgesia with Standard Clinical Practice during Routine General Anesthesia. Chen X. et al. Anesthesiology 2010; 112:1175– 83.
    2. Surgical pleth index-guided remifentanil administration reduces remifentanil and propofol consumption and shortens recovery times in outpatient anaesthesia. Bergmann I. and al. BJA Advance Access published December 5, 2012
    a) Surgical Pleth Index ist für bewusstlose und vollständig narkotisierte Erwachsene (>18 Jahre) während der allgemeinen Anästhesie zu verwenden. SPI ist nicht in allen Ländern erhältlich – Nicht für den Verkauf in USA verfügbar.



    Technologie

    GE SPiO2 offers multiple clinical measurements (Surgical Pleth Index and SpO2) with a single sensor.

    Die Kombination der exzellenten Signalerfassung und Signalverarbeitung ermöglicht Systemen von GE Healthcare die kontinuierliche nicht-invasive Überwachung von erweiterten photoplethysmographischen Parametern.

    SpO2:

    • GE Algorithmen verwenden bestimmte Kalibrierungskurven basierend auf der individuellen optischen Eigenschaft jedes Sensors.
    • Jeder GE TruSignal Sensor wird einzeln getestet und kalibriert.
    • GE SpO2 Monitore und Sensoren sind medizinische Geräte und CE-zertifiziert gemäß des Medizinproduktegesetzes 93/42/EEC.

    SPIa:

    • Surgical Pleth Indexb) verarbeitet die vom Finger abgenommenen plethysmographischen hämodynamischen Merkmale (PPG Wellenform, Pulsfrequenz und Amplitude).
    • SPI überwacht beim erwachsenen Patienten die hämodynamische Reaktion auf chirurgische Impulse und schmerzstillende Medikamente.
    • Surgical Pleth Index hat in Studien folgendes gezeigt:
      • Signifikante Korrelation mit dem chirurgischen Stresslevel 1,2,3
      • Signifikante Korrelation mit der Remifentanil-Menge
      • Bessere Sensibilität bei chirurgischen Reizen als HR, BP oder RE5
      • Bessere Korrelation zur Opioid-Menge als bei HR, PPGA, RE oder SE6
      • Keine Sensibilität bei der Veränderung der Hypnotikum-Menge6


    1. Sadhasivam S et al. Pharmacogenomics of opioids and perioperative pain management.Pharmacogenomics. 2012 Nov;13(15):1719-40. doi: 10.2217/pgs.12.152.
    2. Wennervirta J. et al. Surgical Stress Index as a Measure of Nociception/Antinociception Balance During General Anesthesia. Acta Anaesthesiol Scand 52, 1038-1045 (2008).
    3. Chen X et al. Comparison of Surgical Stress Index-guided Analgesia with Standard Clinical Practice during Routine General Anesthesia. A Pilot Study. Anesthesiology; 112:1175– 83 2010.
    4. Struys, MMR F. et al. Changes in a surgical stress index in response to standardized pain stimuli during propofol-remifentanil infusion. British Journal of Anaesth 99(3), 359-367 (2007).
    5. Huiku M., et al. Assessment of surgical stress during general anaesthesia. British Journal of Anaesth 98, 447-455 (2007).
    6. Ahonen J. et al. Surgical Stress Index During Gynaecological Laparoscopy. British Journal of Anaesth. 98, 456-461 (2007).
    a) Surgical Pleth Index ist für bewusstlose und vollständig narkotisierte Erwachsene (>18 Jahre) während der allgemeinen Anästhesie zu verwenden. 
    b) SPI Überwachung kann mit dem modularen CARESCAPE Monitoring und GE SpO2 Technologie durchgeführt werden. SPI-Messort sollte immer der Finger sein. SPI ist nicht in allen Ländern erhältlich – Nicht für den Verkauf in USA verfügbar.

    SPiO2 Sensoren

    Alle TruSignal* Finger-Sensoren für Erwachsene ermöglichen die SPiO

    2 Multi-Parameter Patientenüberwachung.


    Überblick

    Die Kombination der exzellenten Signalerfassung und Signalverarbeitung ermöglicht Systemen von GE Healthcare die kontinuierliche nicht-invasive Überwachung von erweiterten photoplethysmographischen Parametern. Neben den SpO2-Messwerten liefern alle TruSignal Fingersensoren für Erwachsene die Surgical Pleth Index (SPI) Messwerte, um die Nozizeption-Antinozizeption Balance während der Narkose bewerten zu können. 

    Vorteile

    Große Auswahl an Sensoren, entwickelt für den optimalen Patientenkomfort

    • Mehrere klinische Messungen mit einem einzigen Sensor

    • Messungen erfolgen wann und wo Sie diese benötigen mit dem gleichen Sensor

    • Hilft Kosten im Krankenhaus zu optimieren und vereinfacht die Logistik : Ein Sensor für SpO2 und SPI-Parameter

    • Sie messen SPiO2 mit einem der TruSignal Fingersensoren für Erwachsene

    • Große Auswahl an SPiO2 Sensoren: Einweg- oder Mehrweggebrauch

    • Im OP werden die SPI- und SpO2-Messungen auf dem gleichen Bildschirm integriert

    Technologie

    GE SpO2 hat durch das Vermächtnis von Datex-Ohmeda* eine über 20 Jahre lange Innovationsgeschichte und bietet erweiterte plethysmographische Technologien.
    Die Genauigkeit der TruSignal SpO2 Technologie von GE Healthcare übersteigt die Anforderungen der ISO 9919 Standards um vier Punkte, dies ist in 3 Studien1 belegt.

    SPI wird aus den hämodynamischen plethysmographischen Parametern berechnet:

    • Schlag zu Schlag -Pulsfrequenz (PR)

    • Plethysmographische Amplitude (PPGA)

    SPI Überwachung kann mit dem modularen CARESCAPE Monitoring und der GE SpO2 Technologie durchgeführt werden. SPI-Messort sollte immer der Finger sein. 
    SPI kann mit jedem TruSignal Fingersensor für Erwachsene gemessen werden.

     

    1) The Accuracy of TruSignal SPO2 Technology During Challenging Patient Conditions. GE Healtcare White Paper, January 2012, Ref. DOC1085930 rev2.

    SPI ist nicht in allen Ländern erhältlich – Nicht für den Verkauf in USA verfügbar.




    GE SPiO2 offers multiple clinical measurements (Surgical Pleth Index and SpO2) with a single sensor.