Fortbildung

Fortbildungsreihe: Computertomographie in der Veterinärmedizin

In den jeweils 30-minütigen Sessions wird eine Präsentation gezeigt und anschließend bleibt Zeit für Fragen und Diskussionen.

Termine

Donnerstag, 10. März – 19:00 Uhr
Hier registrieren

Donnerstag, 07. April – 19:00 Uhr
Hier registrieren

Donnerstag, 21. April – 19:00 Uhr
Hier registrieren

“Orthopädische Fragestellungen beim Hund mit der Computertomographie gelöst”

  • Wo und wie hilft mir die CT weiter?

  • Darstellung von Lahmheitsursachen durch Erkrankungen der Knochen und Gelenke

  • Darstellung von Lahmheitsursachen durch Erkrankungen der Weichteile

Dr. Stephan Kaiser, Fachtierarzt für Radiologie, Braunschweig

Weitere Themen und Termine geben wir in Kürze bekannt!

Gerne können Sie sich auch unter 0800 189 0461 für den gewünschten Termin registrieren. Weitere Termine werden online zur Verfügung gestellt.

In den Webinaren stellt Ihnen der klinische Experte die Anwendungsbereiche der Computertomographie vor und zeigt interessante klinische Fälle.
Zudem besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und mit den Teilnehmern zu diskutieren. Diese interaktive Fortbildung soll den fachlichen Austausch fördern.

Wie läuft das Webinar ab?

Wenn Sie sich für einen Fortbildungstermin registrieren erhalten Sie per Email einen Link zur Onlinepräsentation und die Einwahlinformationen inkl. einem Code für die Telefonkonferenz.

Online sehen Sie die Präsentation unseres Referenten und den Ton empfangen Sie über Ihr Telefon. Die Einwahl ist über eine kostenlose Festnetznummer möglich, sodass Ihnen für eine Teilnahme keine weiteren Kosten entstehen.

WICHTIG: Bitte prüfen Sie ob sie die aktuelle Version des Players auf Ihrem PC haben, dafür können Sie diesen Link nutzen.
Eventuell müssen Sie Ihren Flash-Player aktualisieren um sich einwählen zu können.

CT in der Veterinärmedizin

Computertomographie in der Veterinärmedizin.

Medizinische CT-Bildgebung ist ein technologischer Spagat: Einerseits ist die Qualität der Darstellung eine entscheidende Voraussetzung für Ihre schnelle und präzise Diagnose, andererseits soll die Dosis-Belastung möglichst gering bleiben. Die CT liefert hochqualitative Informationen für sichere und schnelle Non-invasive Diagnosen, auch in schwierigen anatomischen Regionen. 

Sichere Diagnosen.

Präzise Darstellung von Infektionen in Mittelohr und Paukenhöhle, Diagnosen in komplexen Anatomien wie Schädelhöhle und Gelenken.

Wirtschaftlichkeit.

Die Wirtschaftlichkeit ist von besonderer Bedeutung. Deswegen bietet GE Healthcare CTs mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis an, die genau Ihren Ansprüchen entsprechen. Zudem sind attraktive Finanzierungsmöglichkeiten verfügbar. CTs von GE Healthcare bieten reduzierte Betriebskosten, dank kompakter Stellfläche und sehr geringen Anschlusswerten.

Exklusives Angebot für Sie

Profitieren Sie von unserem exklusiven Angebot!

Die Computertomographie gewinnt mehr und mehr an Bedeutung in der Veterinärmedizin. Sie liefert hochqualitative Informatonen für sichere und schnelle noninvasive Diagnosen. Unser 16-Zeilen CT, der Brivo CT 385 liefert auch in schwierigen anatomischen Regionen hochauflösende Bilder für präzise Diagnostik. Dazu möchten wir Ihnen heute ein exklusives Angebot vorstellen.

Leasen Sie den Brivo CT385 zu folgenden Konditionen*:

  • 88 EUR netto pro Tag
  • Inkl. Servicevertrag
  • Basierend auf einer Laufzeit von 8 Jahren
  • Zinsniveau von Februar 2016

Bei konkreten Fragen erreichen uns aus dem deutschen Festnetz unter der kostenfreien Rufnummer 0800 189 0461.

Möchten Sie mehr über den Brivo CT385 erfahren? Dann klicken Sie hier.


*Angebot gültig bis 30. Juni 2016; vorbehaltlich einer individuellen Kreditprüfung; Laufzeit der Finanzierung 8 Jahre. Angebot nur gültig für Kunden mit Sitz in Deutschland.

Brivo CT385

Brivo CT385 – Der kleine Riese

Der Brivo CT385 ist ein 16-Zeilen CT mit einer räumlichen Auflösung von 0,35 mm. Detailgenaue, hochauflösende Bildgebung beispielsweise für kleine Knochen und Gelenke. Herausragende Bildqualität in der Weichteildarstellung, z.B. Bandscheibe, Leber, Niere und Lunge. 

Einfache Positionierung 

Der komfortable Tisch und die CT Gantry erlauben die einfache Positionierung des Tieres. Schnelle und flexible Scanprotokolle bieten die Möglichkeit Bewegungsartefakte zu minimieren und den Thorax in nur wenigen Sekunden zu scannen.

  • Routine CT – für viele Anwendungen der konventionellen CT Bildgebung
  • Hochwertige Bildqualität – durch hochwertiges Detektorsystem (0,625 mm minimale Schichtdicke)
  • Einfache Positionierung der Tiere
  • Energiesparend - 60%* weniger Energieverbrauch
  • Extrem platzsparend – kompakte Stellfläche (10 m²) und sehr geringe Anschlusswerte (40 kVA)
  • Low Dose Technologie optional verfügbar

Für mehr Produktinformationen klicken Sie hier!

Klinische Fälle

Darstellung von Metallimplantaten      Schädelbildgebung

Bandscheiben          Darstellung der Lunge

Kontakt