Überblick

Das CardioSoft v6.7 Diagnosesystem von GE Healthcare ist mehr als ein Software-Programm – es ist eine Datenerfassungs- und –management-Lösung, die Ihren Laptop/PC oder Ihr Computer-Netzwerk in ein fortschrittliches Diagnosesystem verwandelt.

So können Sie diagnostische Daten ganz einfach erfassen, analysieren, speichern und weitergeben und den gesamten medizinischen Versorgungsprozess abdecken, um den Anforderungen Ihrer Praxis und Ihrer Patienten gleichermaßen gerecht zu werden.

Vorteile

Besserer und schnellerer Zugriff auf diagnostische Informationen

  • CardioSoft bietet Anschlussmöglichkeiten an das gesamte Spektrum an kardiologischen Diagnosegeräten, um Ihnen klare und zuverlässige Daten zu liefern, die Sie für eine fundierte Diagnostik benötigen.
  • Ruhe-EKGs, Belastungstests, ambulante Blutdruck- und Spirometriemessungen können nun ganz einfach durchgeführt, analysiert, gespeichert und weitergegeben werden.
  • Marquette EKG-Analyseprogramme liefern klare, zuverlässige Daten für optimale Diagnosesicherheit.
  • Machen Sie mehr aus Ihren Daten, und vereinfachen Sie Ihren Workflow. Zeigen Sie alle Berichte gleichzeitig an, und verschaffen Sie sich einen kompletten Überblick über die diagnostischen Informationen.

Eine integrierte Lösung für den gesamten Versorgungsprozess    

  • Zugriff auf Patientendaten über CardioSoft Web
  • Einfacher Export von Daten in Ihr EMR oder PACS bzw. MUSE Kardiologie-Informationssystem beschleunigt Datenaufruf und Abrechungsverfahren.

Vielseitige, erweiterbare IT-Lösungen  

  • Die funktionelle Plattform ist besonders einfach zu bedienen und ermöglicht schnellere Diagnosen und bessere Resultate.
  • Skalierbare IT-Architektur zur Konfiguration eines diagnostischen Systems, das mitwachsen kann.

Jederzeit verfügbarer technischer Support 

  • Die Experten des technischen Supports von GE Healthcare sorgen für Installation, Systemkonfiguration, HL7-Integration, Upgrade-Service und mehr. Sie sind täglich rund um die Uhr verfügbar.
  • Implementierungs-Services für ein skalierbares System, das mit den Anforderungen Ihrer Einrichtung wächst
  • Bessere Services unterstützen komplette Datenintegrität und -kontinuität, einschließlich Schutz der Privatsphäre Ihrer Patienten.
  • Unser InSite Service verbindet das CardioSoft-System über eine verschlüsselte Internetverbindung direkt mit unseren technischen Support-Experten. So kann unser Serviceteam über einen gesicherten Zugriff schnellen Remote-Service liefern.

Technologie

Offene Systemarchitektur

  • GE Healthcare verwendet Industriestandard-Kommunikationsprotokolle wie HL7, Digital Imaging and Communications in Medicine (DICOM), DICOM Modality Worklist, XML und TCP/IP.
  • CardioSoft ist kompatibel mit: Windows® XP Professional, Windows 7, Windows Server Betriebssystemen und Citrix.

Eigenständige oder vernetzte Umgebungen

  • Das System funktioniert als eigenständiges Modul oder in einer Netzwerkumgebung (Local Area Network, LAN) mit mehreren Workstations zur Datenerfassung und -bearbeitung.

Sicherheit und Richtlinienerfüllung

  • CardioSoft schützt Ihre Daten, Ihr System und Ihre Investition durch Tools zur Datensicherheit auf mehreren Ebenen.
  • Erweiterte LAN-Konnektivität mit automatischer Abmeldefunktion und Benutzerverwaltung optimiert die Kostenerfassung, fördert die Systemverfügbarkeit und erhöht die Sicherheit Ihres Servers.
  • CardioSoft kann in einer Citrix® Umgebung oder in einer herkömmlichen Umgebung mit Datensicherheitsmaßnahmen für Zugangskontrolle und -privilegien betrieben werden.

Leichter Zugriff auf Informationen

  • Vollständiger Zugriff auf Rohdaten zur Prüfung und Reanalyse. Frühere Patientendaten können direkt am Bildschirm verglichen werden, um den Krankheitsverlauf des Patienten auszuwerten.
  • Durch die direkte Anschlussmöglichkeit an eine elektronische Patientenakte können mehrere Herz- und Lungenuntersuchungen für eine schnelle Überprüfung und Beurteilung in einer Datenbank gespeichert werden.
  • Die DICOM Modality Worklist unterstützt bidirektionalen Datenaustausch und die gleichzeitige Überprüfung der Bild- und EKG-Daten auf Ihrer PACS Workstation, um die Befundung von kombinierten Untersuchungen zu beschleunigen.
  • Die in Auswertungen nach der Untersuchung dargestellten Mediane erhöhen die Genauigkeit bei der Beurteilung der QRS-Veränderungen im Zeitverlauf und ermöglichen dem medizinischen Personal, Änderungen während der gesamten Untersuchung im Minutentakt zu sehen.

CardioSoft Web ermöglicht den Remote-Zugriff auf Berichte für Ruhe-EKG, Spirometrie, Belastung und ambulante Blutdruckmessung. Ärzte können Berichte von überall aus einsehen und bearbeiten, was schnellere Bearbeitungszeiten ermöglicht.


Verwandte Themen

Downloads

CS Blood Pressure spec

PDF 230KB
  • Date Created: 2/4/2015
  • Document ID: JB27952DE

CS ECG Viewer spec

PDF 334KB
  • Date Created: 2/4/2015
  • Document ID: JB27955DE

CS Networking spec

PDF 156KB
  • Date Created: 2/4/2015
  • Document ID: JB27954DE

CS Resting ECG spec

PDF 200KB
  • Date Created: 2/4/2015
  • Document ID: JB27949DE

CS Spirometry

PDF 331KB
  • Date Created: 8/6/2015
  • Document ID: JB27953DE

CS Stress spec

PDF 200KB
  • Date Created: 2/4/2015
  • Document ID: JB27947DE