Überblick

Seit seiner Einführung in 1980 wurde das MarquetteTM 12SL EKG-Analyseprogramm kontinuierlich angepasst und optimiert, um Kunden bestmögliche klinisch validierte Entscheidungshilfen für eine schnellere und sichere Diagnosestellung zu bieten

 

Highlight

  • Übertrifft aktuelle Standards1 für 12- und 15-Ableitungs- Messungen und -Analysen
  • Bietet genaue, validierte Messungen von Herzfrequenz, Achse, Intervallen und Dauer
  • Liefert eine automatisierte zweite Meinung und minimiert so den Zeitaufwand bei der EKG-Befundung
  • EKG-Analyse unter Einschluss von Vorhofarrhythmien, Schrittmachererkennung und QT-Messung
  • Rasche Qualitätsprüfung des EKG‘s (Hook-up Advisor)
  • Geschlechtsspezifische und altersabhängige Kriterien für akuten MI; Verwendung auf Notfall-Defibrillatoren zur Erkennung von klinisch signifikanten Veränderungen und Beschleunigung
  • Spezielle pädiatrische Kriterien
  • Unterstützt die EKG-basierte Entscheidungsfindung in allen medizinischen Fachbereichen

Downloads


Zugehörige

Anmerkungen