Cardiology information system monitor.

Kardiologisches Daten-Management

Unser skalierbares MUSE Kardiologie-Informationssystem integriert, verwaltet und optimiert den Informationsfluss kardiologischer Daten, um diese schneller bereitstellen, übertragen und analysieren zu können. Es stellt EKG-Daten von Patienten zum Abruf bereit und rationalisiert gleichzeitig den Arbeitsablauf. So können Sie besser fundierte Entscheidung treffen und eine noch bessere Patientenversorgung leisten.


Zugehörige Links

MUSE Kardiologie-Informationssystem

Informationsmanagement für bessere Resultate

Das MUSE Kardiologie-Informationssystem ist weitaus mehr als eine Datenbankmanagement-Lösung: Durch nahtlose Verbindung mit Ruhe-EKG-, Ergometrie- oder Langzeit-EKG-Systemen integriert, verwaltet und optimiert MUSE den Informationsfluss kardiologischer Daten, um diese schneller bereitstellen, übertragen und analysieren zu können. In Kombination mit dem MAC 5500 HD sorgt MUSE für einen noch reibungsloseren Arbeitsablauf in Ihrer Notaufnahme. Es unterstützt zudem die Visualisierung von Schrittmacherimpulsen.

Ferner wirkt sich MUSE positiv auf Ihre Finanzergebnisse aus. Optimierte Abrechnungsprozesse unterstützen eine lückenlose Kostenerfassung. Die bidirektionale Kommunikation zwischen Ihrem Krankenhaus-Informationssystem (KIS), der elektronischen Patientenakte (EMR) und EKG-Geräten trägt zur Effizienzsteigerung in Ihrer gesamten Einrichtung bei und ermöglicht einen optimierten Patientendurchsatz und schnellere Berichterstellung. Und dabei erhalten Sie Unterstützung durch ein dediziertes Expertenteam, das Ihnen hilft, maximalen Nutzen aus Ihrer Investition zu ziehen.

Downloads