Überblick

Ihre Patienten haben alle eine unterschiedliche Figur und Größe. Groß, klein, dick und dünn. Mit Ventri* können Sie nun Aufnahmen von nahezu all Ihren Patienten erhalten und sich sicher sein, ihnen eine ausgezeichnete Untersuchung bieten zu können.

Ventri wurde ursprünglich eigens für kardiologische Untersuchungen entwickelt und bietet nun Funktionen, die auf Untersuchungen in der Neurologie erweitert wurden.  Der Advanced-Tisch bietet die Flexibilität, die Sie für den steigenden Bedarf in Ihrer Praxis brauchen.

Vorteile

Für Ihre Zukunft entwickelt

Mit Ventri können Sie bei steigendem Bedarf Ihre Praxis wachsen lassen. Für die nukleare Kardiologie entwickelt, nun mit Funktionen für die Neurologie, die Ihnen helfen:

  • Die Produktivität zu verbessern
  • a Unterschiedliche kardiologische und neurologische Bildgebungsverfahren anzuwenden
  • Die Darstellung erfasster Daten zu überwachen

Ventri lässt sich mit Halbleiter-CZT-Detektoren auf die Alcyone-Technologie aufrüsten.

Technologie

Ventri bietet:

  • zwei hoch auflösende Detektoren, die extern befestigt werden
  • wahlweise LEHR- oder LEGP-Kollimatoren
  • eigens bestimmte Akquisitionsstation
  • digitale Korrekturen in Echtzeit für eine herausragende Bildqualität
  • voreingestellte Energiekorrekturdatensätze, die der Bediener auswählen kann
  • bis zu 16 Energiefenster, mit Breite und Offsets, die der Bediener auswählen kann

Related

Brochure


There are no Downloads defined.