Überblick

Die (Ioflupan J-123 Injektion) SPECT-Bildgebung bietet klinische Einblicke in die Dopamin-Rezeptor-Aufnahme im Caudatus und Putamen. DaTQUANT* ist eine fortgeschrittene neurologische Anwendung, die auf der Workstation Xeleris* 3 als Option angeboten wird. Mit DaTQUANT ist eine schnelle, reproduzierbare und genaue Quantifizierung von Ioflupan J-123 SPECT-Daten möglich, mit denen sich der neurologische SPECT-Workflow verbessern lässt.

Vorteile

DaTQUANT kann zur Sicherheit in Ihren Diagnosen beitragen und ermöglicht Ihnen:

  • die regionale Aufnahme einer Ioflupan J-123 Injektion auf SPECT-Bildern  zu quantifizieren
  • einfach und schnell eine vollautomatische Verarbeitung zu nutzen
  • konsistente, wiederholbare und genaue Ergebnisse Befunden  hinzuzufügen
  • strukturierte Ergebnisse in einem automatischen PDF-Bericht aufzuführen
  • weitere Informationen zu bieten die durch eine ausschließlich visuelle Analyse möglicherweise nicht ermittelt worden wären

 

Technologie

DaTQUANT bietet:

  • Registrierung mit einem robusten Ioflupan J-123 Injektions-SPECT-Template, das auf dem breit angelegten ENCDAT** Test mit ca. 150 Patienten basiert
  • Automatische Berechnung der striatalen Bindungsverhältnisse, Putamen/Caudatus und asymmetrischen links-rechts-Verhältnisse 
  • Integrierter Berichtgenerator (PDF)