Überblick

Zuverlässiges Patientemonitoring für nicht kritische Fälle

Der Patientenmonitor CARESCAPE V100 ist ein zuverlässiger und einfach zu bedienender Vitaldatenmonitor für eine effiziente Patientenversorgung. Dank seiner Schnelligkeit, Präzision und Mobilität können Sie immer die richtigen Informationen am Point-of-Care erfassen und bei Bedarf abrufen, um schnell gute medizinische Entscheidungen zu treffen.

Langlebig und mobil

Neben seinem robusten Design, das intensivster Beanspruchung und Reinigung standhält, kann der Patientenmonitor CARESCAPE V100 mit einer langen Akkubetriebszeit von in der Regel 8 bis 11 Stunden aufwarten. Und wenn der Akku leer ist, bleiben die Daten erhalten: Sobald Sie den Stecker an das Stromnetz anschließen, können Sie den Monitor weiterverwenden.

Dank dieser langen Akkubetriebszeit lässt sich der Patientenmonitor während einer ganzen Schicht flexibel von Raum zu Raum mitnehmen.

Integrierte klinische Exzellenz

Durch die Kombination von schnellen Messzeiten mit einem fortschrittlichen Algorithmus sorgt der CARESCAPE V100 für maximalen Patientenkomfort bei gleichzeitigem Erhalt eines hohen Maßes an klinischer Präzision. Er verfügt über dieselben leistungsfähigen Parameter und Algorithmen wie andere GE-Monitore für hohe Akutheitsgrade und gewährleistet hohe Messkonsistenz in allen Behandlungsbereichen

Daten immer dann und dort abrufbereit, wenn sie gebraucht werden

In Kombination mit der Mobile Vitals Plus1-Anwendung werden Vitaldaten in Echtzeit vom Patientenbett an das KIKS oder PDMS gesendet, wodurch manuelle Aufzeichnungen und Übertragungsfehler reduziert werden und Zeit gewonnen wird.

1) Mobile Vitals Plus ist ein Produkt von Capsule. Capsule Technologies, Inc. ist ein Drittunternehmen und gehört nicht zu GE.

Verwendungszweck

Der langlebige CARESCAPE V100 Vitaldatenmonitor wurde für den subakuten klinischen Einsatz entwickelt. Er eignet sich ebenso für die kontinuierliche Überwachung und bietet somit die Flexibilität eines 2-in-1-Gerätes für den stationären Einsatz wie auch für Kontrollgänge.

Er eignet sich für alle Patienten – Erwachsene, Kinder und selbst Neugeborene mit sehr geringen Perfusionswerten.

The CARESCAPE V100 monitor is a reliable, easy-to-use vital signs monitor that helps you care for many patients efficiently.

Vorteile

Genauigkeit

Der CARESCAPE V100 mit seiner bewährten DINAMAP-Technologie bietet präzise und exakte Messungen. Die DINAMAP SuperSTAT Blutdruckalgorithmen von GE sorgen für Schnelligkeit, Komfort und Artefaktunterdrückung bei nahezu allen Patienentypen, einschließlich Neugeborenen mit sehr geringen Perfusionsdrücken, geriatrischen und hyper- bzw. hypotensiven Patienten. In Kombination mit der Anwendung Mobile Vitals Plus1 werden die Vitaldaten in Echtzeit an das elektronische Patientenaktensystem übermittelt, wodurch Übertragungsfehler reduziert werden.

Geschwindigkeit

Mit nicht-invasiven Blutdruckmesszeiten von nur 14 Sekunden und der klinischen Genauigkeit der integrierten DINAMAP-Technologie besticht der CARESCAPE V100-Patientenmonitor durch seine außerordentliche Schnelligkeit und Präzision. Das Thermometer Exergen TemporalScanner** bietet eine schnelle, einfache und präzise nicht-invasive Temperaturmessung. Und in Kombination mit der Anwendung Mobile Vitals Plus1 werden die Vitaldaten in Echtzeit an das elektronische Patientenaktensystem übermittelt und Zeitverzögerungen verhindert.

Effizienz

Der CARESCAPE V100-Patientenmonitor ist ein 2-in-1-Gerät, das sowohl für punktuelle Messungen als auch für die kontinuierliche Überwachung eingesetzt werden kann und wertvolle Arbeitszeit einspart. Bei Verwendung in Kombination mit dem Mobile Vitals Plus System muss das Pflegepersonal weniger Zeit mit den Aufzeichnungen verbringen und kann Patienten und deren Angehörigen mehr Zeit widmen.

Infektionsprävention

GE unterstützt Sie bei der Infektionsprävention. Das Thermometer Exergen TemporalScanner  kommt nicht mit Schleimhäuten in Berührung. Zusätzlich konnte in Laborversuchen nachgewiesen werden, dass der antibakterielle Silberionen-Messkopf Populationen von Staphylokokken, Listerien und E-Coli reduziert2. Die strapazierfähige Kunststoffbeschichtung des Monitors hält stärksten chemischen Krankenhausreinigungsmitteln stand, und die GE CRITIKON* Blutdruckmanschetten sind für den Einmalgebrauch vorgesehen.

Mobilität

Neben seiner außerordentlichen Strapazierfähigkeit im harten Klinikalltag und gegenüber häufiger Reinigung bietet der Patientenmonitor CARESCAPE V100 eine lange Akkubetriebszeit von acht bis elf Stunden. Und wenn der Akku leer ist, bleiben die Daten erhalten: Sobald Sie den Stecker ans Stromnetz anschließen, können Sie den Monitor weiterverwenden. Dank dieser verlängerten Akkubetriebszeit lässt sich der Patientenmonitor während einer ganzen Schicht flexibel von Raum zu Raum mitnehmen.

Konsistente Messungen in allen Pflegebereichen

Der CARESCAPE V100 enthält die gleichen ausgereiften Parameter und Algorithmen wie andere GE-Intensivmonitore und ermöglicht damit eine Konsistenz der Messwerte in allen Pflegebereichen, von der Notaufnahme über den OP bis zur Intensivstation, Aufwachstation und die Chirurgie. Und so können Sie sicher gehen, dass eine Veränderung der Patientenwerte auf einen veränderten Patientenzustand und nicht auf Unterschiede zwischen den Monitoren zurückzuführen ist.

Informationen immer dann und dort, wenn sie gebraucht werden

Durch seine schnelle Messung, Genauigkeit und Anschlussmöglichkeiten unterstützt Sie der CARESCAPE V100 Patientenmonitor zusammen mit der Mobile Vitals Plus-Anwendung bei der Verwaltung von Clinical Information Logistics*, indem er die richtigen Informationen am Point of Care erfasst und für den späteren Abruf an jedem beliebigen Ort bereitstellt. Sie verfügen somit über ein klinisches Intelligenzsystem mit relevanten Informationen, die schnelle und fundierte medizinische Entscheidungen ermöglichen.

1) Mobile Vitals Plus ist ein Produkt von Capsule. Capsule Technologies, Inc. ist ein Drittunternehmen und gehört nicht zu GE.

2) Lee, J.H. Laboratory Study of the Antimicrobial Effect of Silver Zeolite in Polybutylene Terephthalate against Methicillin-resistant Staphylococcus aureus and Vancomycin-resistent Enterococcus white paper, Exergen Corporation, Oktober 2005

The Exergen TemporalScanner thermometer provides non-invasive, fast, easy and accurate temperatures.

Technologie

Der Patientenmonitor CARESCAPE V100 verfügt über dieselben leistungsfähigen Parameter und Algorithmen wie andere GE-Intensivmonitore und gewährleistet somit hohe Messkonsistenz in allen Behandlungsbereichen:

 

  • GE DINAMAP SuperSTAT, Classic oder Ausculatory Blutdruckalgorithmen sorgen für Schnelligkeit, Komfort und Artefaktunterdrückung.

  • Drei SpO2-Messtechniken stehen zur Wahl: GE Ohmeda* Nellcor** oder Masimo**1

  • Ebenso gibt es drei verschiedene Temperaturoptionen:

    1) Exergen TemporalScanner**, ein nicht-invasives Thermometer für rasche, einfache und exakte Temperaturmessungen 

    2) Alaris** Turbo-Temp** für schnelle orale oder rektale Temperaturmessung am Patientenbett und Achselmessungen im Monitormodus in nur 7 Sekunden   

    3) Alaris Tri-Site Thermometer für eine schnelle orale, rektale und axillare Temperaturmessung am Patientenbett. Dies ermöglicht prädiktive Messungen mit einer größeren Toleranz bei der Fühlerplatzierung in der sublingualen Region in nur 11 Sekunden.

1) Hinweis: Weitere Informationen zur Verfügbarkeit von Nellcor OxiMax SpO2 Sensoren und Masimo SET SpO2 Sensoren erhalten Sie bei Ihrer zuständigen Vertriebsstelle. 

CARESCAPE V100 combined with the Mobile Vitals Plus application, vital sign information is sent to the EMR in real time.

Produktdokumentation

Downloads

CARESCAPE V100 - Vital Signs Monitor brochure

PDF 1MB
  • Date Created: 3/28/2012
  • Document ID: DOC1024502

Mobile Vitals Plus fact sheet

PDF 507KB
  • Date Created: 5/1/2011
  • Document ID: DOC0961885