Überblick

Das Panda* Wärmebett für die Neugeborenen-Erstversorgung sorgt dafür, dass gesunde Babys gesund bleiben.

Vorteile

Panda* Wärmebett:  

Hält das Baby warm, sodass Sie einen kühlen Kopf bewahren können  

Das innovative Design mit integriertem Heizstrahler bietet Ihnen eine bessere Sicht und besseren Zugang zum Patienten. Das Baby bleibt in einer warmen und geschützten Umgebung, während das klinische Personal von lästiger Hitzeeinwirkung verschont bleibt. 

Mehr Platz zum Arbeiten 

Dank seiner kompakten Bauweise lässt das Panda-Wärmebett Ihnen und den Familienangehörigen mehr Platz für die Interaktion mit dem Baby.

Besonders einfache Bedienung 

Merkmale wie die berührungslose Alarmstummschaltung, das Farbdisplay und die integrierte Waage helfen Ihnen dabei, Ihre Patienten besser zu versorgen.  

Aufwärmen ohne lästige Alarme  

Sie können das Panda* Wärmebett bereits vor der Geburt einschalten, sodass es bei Ankunft des Babys warm ist.  

Schneller Zugriff auf Zusatzfunktionen -  Optional integrierte Pulsoxymetrie und T-Piece (Finger-Dip) Systeme stehen sofort bereit, sodass bei Risikoneugeborenen sofort Atemunterstützung  geleistet werden kann, sollte die Anpassung des Babys  nicht wie geplant verlaufen.  

Erstklassiger Support  

Für das Panda* Wärmebett stehen optionale mehrjährige Serviceverträge, technischer Support sowie zusätzliche Schulungs- und Trainingsprogramme zur Verfügung.

Technologie

Sofortige medizinische Versorgung kranker oder unreifer Neugeborener

Für Risikogeburten steht ein T-Piece (Finger-Dip) System zur Verfügung, das mit minimalem Aufwand eingerichtet werden kann und hilft, die Atemunterstützung in der Erstversorgung bei Anpassungsstörungen so schonend wie möglich durchzuführen.

Überwachung der Patienten mit integrierten Farbdisplays

Auf dem brillanten Farbdisplay werden Informationen über die Patienten gut lesbar angezeigt. Außerdem können mithilfe der farbigen Trendkurven Temperatur, Gewicht, SpO2 und Herzfrequenz der Patienten verfolgt werden.

Berührungslose Alarmstummschaltung

Mit der berührungslosen Funktion zur Alarmstummschaltung können Sie Alarme mit einer einfachen Handbewegung vor dem Sensor stumm schalten.  

Einstellen der Beleuchtung

Dank der dimmbaren Beobachtungsleuchten und der integrierten Untersuchungsleuchte steht Ihnen stets die richtige Beleuchtung für Ihre Patienten zur Verfügung.

Die große, herunterklappbaren, abnehmbaren Seitenwände und die zentrale Platzierung des Kontrollbildschirms ermöglichen einen schnellen und einfachen Zugang zum Patienten an beiden Seiten des Betts.

Eine höhenverstellbare Basis bietet einen weiten Einstellbereich für bequeme Arbeitshöhen während der Versorgung des Babys und für den Kontakt mit den Familienangehörigen.

Die integrierte Waage ermöglicht eine schnelle und genaue Messung und Trendverfolgung von Gewicht und Entwicklung des Babys.

Spezifikationen

Technische Daten des Panda* Wärmebetts:

• Höhe: (verstellbar) 193 bis 218 cm Tiefe: 119,4 cm
• Breite: 63,5 cm
• Gewicht: ca. 100 kg
• Standfläche: 119,4 x 63,5 cm
• Platzbedarf: 7,582 m2
• Größe der Matratze: 66 x 48 x 2 cm
• Tragkraft des Betts: Patientengewicht bis 13,6 kg (30 Pfund)
• Neigung des Betts: +/-12°, stufenlos Wasserwaagenanzeige der Bettneigung

360º-Ansicht