Überblick

ANÄSTHESIE NEU DEFINIERT. DER ARBEITSPLATZ FÜR DIE MODERNE ANÄSTHESIE

Physician working with Avance CS2 with ecoFLOW

Die von Grund auf neu entwickelte Avance CS² basiert auf den bewährten Plattformkomponenten der Avance Carestation, in die unsere 100-jährige Erfahrung mit Anästhesiesystemen eingeflossen ist. 

Auf dieser Basis  haben wir das System um weitere innovative Technologien und intuitive Funktionen für einen optimierten Arbeitsablauf bereichert. So wurde die Avance CS² mit dem attraktiven 15-Zoll-Touchscreen-Display (38,1 cm Diagonale) und der besonders ergonomischen Bedienoberfläche zu einer idealen Lösung für eine moderne Patientenversorgung, die höchsten anästhesiologischen Ansprüchen gerecht wird.

Überzeugen Sie sich selbst, wie Sie Ihren Arbeitsablauf erheblich vereinfachen können.


ecoFLOW

ecoFLOW

Minimaler Flow. Maximaler Nutzen. ecoFLOW unterstützt den Anwender durch visuelle Führung:

  • Informationen, die helfen, die gewünschte eingeatmete Sauerstoffkonzentration sicherzustellen.
  • Aufzeigen von unnötig hohen Frischgas-Flowraten.
  • Informationen zum Frischgas- und Narkosemittelverbrauch sowie den damit verbundenen Kosten.

Advanced Breathing System (ABS), hilft Zeit und Geld zu sparen:

  • Kurze An- und Abflutungszeiten tragen zu einer effizienten und wirtschaftlichen Narkoseführung bei.

Adequacy of Anaesthesia-Konzept (AoA), liefert die benötigten klinischen Messwerte:

  • Hilft Anästhesisten, die Narkoseführen individuell auf jedem Patienten abzustimmen.
  • Komponenten: Entropy, Surgical Pleth Index, Messung der neuromuskulären Übertragung.

Navigator Applications Suite, liefert medizinische Entscheidungshilfe:

  • PK/PD-Modellierung für eine ausgewogene Narkosemittelapplikation.
  • Prädiktive Modellierung von Narkosemitteln mit Darstellung der Synergieeffekte und Wechselwirkungen der verschiedenen Anästhetika unterstützen den Anwender bei einem optimierten Patientenmanagement.

Klinische Vorteile

ecoFLOW

  • Das ecoFLOW-System zur Entscheidungshilfe unterstützt Anästhesisten dabei, die gewünschte O2-Konzentration sicherzustellen und den manuellen Frischgasflow zu optimieren.
  • Anzeige des aktuellen Anästhetikaverbrauch.
  • Trägt durch Reduzierung des Verbrauchs von volatilen Anästhetika zum Schutz der Umwelt bei.
  • Avance CS² ist mit einer vom CARESCAPE-System abgeleiteten Bedienoberfläche ausgestattet, die den Zugriff auf die wichtigsten Funktionen erleichtert.

  • Die CARESCAPE-ähnliche Bedienoberfläche ist übersichtlich, kohärent und einfach zu bedienen.
  • Zeitsparende Quick Picks (Schnellwahltasten), eine flache Menüstruktur und getunnelte Alarme helfen dem Anwender, tagtäglich eine präzise und personalisierte Patientenversorgung zu leisten.
  • Auf die jeweilige Aufgabe abgestimmte und anwenderorientierte Menüs sorgen für eine einfache Bedienung.
  • Innovatives und intelligentes Design für einen optimierten Workflow.

  • Nach innen und außen drehbares Display mit Schwenkarm für mehr Effizienz.
  • Robustes Design mit zentraler Bremse, metallene Arbeitsflächen und Normschienen an der oberen Ablage.
  • Modulares Atemwegsgas-Monitoring für mehr Flexibilität.
  • Integrierte stufenweise Beleuchtung für eine bessere Sicht auf Verdampfer und Arbeitsfläche.
  • Kompromisslos optimale Beatmung.

  • Nutzen Sie intensivmedizinische Beatmungstechnologie im Operationssaal. Das elektromagnetische Proportionalregelventil unterstützt Sie bei der Beatmung selbst in schwierigsten Fällen – vom Neugeborenen bis hin zum stark übergewichtigen Erwachsenen.
  • Advanced Breathing System hilft, Zeit und Geld zu sparen.

  • Kurze An- und Abflutungszeiten tragen zu einer effizienten und wirtschaftlichen Narkoseführung bei.
  • Innovative Beatmungsfunktionen für das gesamte Patientenspektrum, inkl. Neugeborene.

  • Die Beatmungseinheit des Anästhesiearbeitsplatzes wurde spezifisch an das elektromagnetische Proportionalregelventil angepasst, das die abgegebenen Volumina und Drücke präzise steuert, ähnlich wie etwa bei den Intensivbeatmungsgeräten unserer Engström Carestation. Dies unterstützt Sie bei der Beatmung selbst in schwierigsten Fällen – vom Neugeborenen bis hin zum stark übergewichtigen Erwachsenen.

 

 

 

Merkmale

Ergebnisse erzielen, die besser sind als die Summe ihrer Bestandteile:Avance CS2 Carestation

                    1. Bewegliches 15-Zoll-Touchscreen-Display
                    2. Zentrale Feststellbremse
                    3. Option mit zwei oder drei Verdampfern
                    4. Stufenlose Arbeitsplatzbeleuchtung
                    5. Innovative GE Healthcare Gasüberwachungstechnologie
                    6. Advanced Breathing System (ABS)
                    7. Ergonomische Griffe und Bedienelemente
                    8. Carescape Monitor B650 mit
                      Adequacy of Anaesthesia (AoA)-Software,
                      speziell auf die Anforderungen der OP-Umgebung ausgerichtet

 

Avance CS² Beatmungsdisplay

Avance CS² Beatmungsdisplay

Avance CS2 screen

Avance CS² ist mit einer vom CARESCAPE-System abgeleiteten Bedienoberfläche ausgestattet, die den Zugriff auf die wichtigsten Funktionen erleichtert

  • Die CARESCAPE-ähnliche Bedienoberfläche ist übersichtlich, kohärent und einfach zu bedienen.
  • Zeitsparende Quick Picks (Schnellwahltasten), eine flache Menüstruktur und getunnelte Alarme helfen dem Anästhesisten, tagtäglich eine präzise und personalisierte Patientenversorgung zu leisten.
  • Auf die jeweilige Aufgabe abgestimmte und anwenderorientierte Menüs sorgen für eine einfache Bedienung.
  • Nach innen und außen drehbares Display mit Schwenkarm für mehr Effizienz
      1. Kurvenfelder
      2. Kurven-Zahlenwerte
      3. Funktionstasten
      4. Zahlenfelder
      5. Funktionstasten des Beatmungsgeräts
      6. Funktionstasten der Gaszufuhr
      7. Geteilter Bildschirm

 

Downloads