Überblick

Das E-PiCCO-Modul bietet eine kontinuierliche Messung des Herzminutenvolumens (CCO) auf Basis der Berechnung der Pulskontur, transpulmonalen Thermodilution, des Herzzeitvolumens (CO) und des Blutdrucks (P).   

In Kombination mit einem modularen CARESCAPE*-Patientenmonitor bietet das E-Modul eine grafische Ansicht zur schnellen Beurteilung des hämodynamischen Status.

Merkmale:

  • Funktionstaste am Modul zum Zurücksetzen der Kanäle für den invasiven Blutdruck 

  • Einfaches Einsetzen/Entnehmen des Moduls ohne Unterbrechung anderer Überwachungsvorgänge  

  • Verwendet Pulsion PiCCO-Katheter    

Bei Verwendung mit einem modularen CARESCAPE-Monitor kann Folgendes angezeigt werden:    

  • Bis zu sechs C.O.-Messungen, die für eine C.O.-Durchschnittsberechnung bearbeitet werden können

  • Hämodynamische Berechnungen 

  • Grafische Darstellung mit drei bis sieben wählbaren Parametern, einschließlich Flussrate, Volumen und Kontraktionsfähigkeit

  • Bearbeiten der Berechnungseingabedaten  

  • Trenderstellung für Berechnungen