Überblick

Bewegungsmanagement verbessert die Simulation

Mit den Motion Match-Anwendungen können Sie die Strahlentherapie für Tumore, die sich durch die Atmung des Patienten bewegen, effektiver planen. Die phasenangepasste 4D-Rekonstruktion von GE bildet die Grundlage für eine verbesserte Strahlentherapieplanung. Zur Steigerung der Produktivität ermöglicht Sie Ihnen die automatische Betrachtung von phasenangepassten und getriggerten Studien sowie die simultane Betrachtung von zweifach getriggerten Studien auf der Konsole.

Vorteile

Verbesserte Visualisierungsmöglichkeiten

Motion Match ist darauf ausgelegt, die Simulation zu verbessern und bietet Ihnen folgende Vorteile: 

  • Verbesserte Strahlentherapieplanung und -behandlung
  • Optimierter Workflow für das PET- und CT-Atem-Gating
  • Vereinfachte Datenerfassung
  • Nahtloser Wechsel zwischen PET- und CT-Scans
  • Automatische Phasenanpassung und Betrachtung von getriggerten Studien
  • Anzeige von kardialen und Atmungs-Triggern in Echtzeit

 

Technologie

Die Merkmale von Motion Match umfassen:

Anwendungen: 

  • Advantage 4D ermöglicht die 4D-Betrachtung auf der Konsole 
  • Motion Correct gibt die gemittelten Cine-CTs aus 
  • Retro Phase Match Reconstruction ermöglicht die manuelle Mischung von Bins
  • Motion VUE zeigt Akquisitionen auf der Advantage Workstation* an

Technologie: 

  • 4D-Bilder liefern eine Videosequenz der Tumorbewegungen 
  • CT wird im Cine-Modus, PET im Listmodus erfasst 
  • Zeitgenerierte Cine-CT
  • Orthogonale 3D-Ansichten