Überblick

WideView zur flexiblen Bildgebung über das gesamte Bildfeld hinweg vergrößert das maximale Gesichtsfeld (DFOV) von 50 cm auf 70 cm, sodass Sie mehr anatomische Informationen darstellen können.

Das vergrößerte DFOV kann Ihnen auch helfen, die Planung und Simulation der Strahlentherapie zu verbessern, da Sie die gesamte Hautoberfläche erfassen können. Außerdem können Sie mit WideView anatomische Strukturen außerhalb des Scan-Bildfeldes rekonstruieren und periphere Schattenartefakte reduzieren.

Technologie

Merkmale von WideView: 

  • Konstante Abschwächung über alle Projektionswinkel hinweg 
  • Parallelstrahl-Abtastung aus einer Fan-Beam-Datenerfassung
  • Softwaregesteuerter Rebinning-Prozess
  • Rekonstruktion mit erweitertem DFOV