Überblick

Das Optima XR200amx baut auf unserer innovativen AMX-Röntgensystemreihe auf und bietet Ihnen die Möglichkeit, bei Bedarf auf eine voll integrierte, mobile Digitallösung aufzurüsten. Bereits jetzt verfügt das Optima XR200amx über anwenderfreundliche und zeitsparende Vorteile:

  • Jederzeit von analog auf digital aufrüstbar
  • Schmal und leistungsstark
  • Automatisches Laden
  • Ablagemöglichkeiten für Zubehör
Optima 200 amx.

Das mobile Röntgensystem Optima XR200amx (Auf der Abbildung wird es mit einem optionalen Design für die Systemverkleidung gezeigt.)

Vorteile

DJederzeit von analog auf digital aufrüstbar
Investitionssicherheit durch Aufrüstbarkeit mit kabellosem FlashPad-Detektor

Kleines und kompaktes System
Nur 56 cm Breite für einfache Positionierung zwischen den Betten der Intensivstation.

Einfache und schnelle Manövrierbarkeit 
Motorisiert mit variabler Geschwindigkeit - Leichte Bedienung mit einer Hand.

“Stand-by“-Modus
Kein Hochfahren des Systems nötig.

Reibungsloser Arbeitsablauf
Durch automatischen Ladealgorithmus „SmartCharge“ können Sie das System jederzeit laden - auch während Sie Aufnahmen erstellen.

Schnelle und einfache Bedienung  
Intuitiver Touchscreen für eine einfache Handhabung.

Leichte Reinigung
Systemoberflächen können einfach und zeitsparend gereinigt werden.

Viele Aufbewahrungsmöglichkeiten
Durch integrierte Ablageflächen – das Wichtigste immer griffbereit.

Patientenfreundliches Design
Attraktives Design mit wählbarer Farbgestaltung.

Technologie

  • Das mobile Optima XR200amx Radiographiesystem ist unabhängig und batteriebetrieben.
  • Das System eignet sich für Routineuntersuchungen mit konventionellen Film- oder Speicherfolien-Kassetten und kann jederzeit mit dem kabellosen FlashPad-Detektor auf volldigitalen Betrieb aufgerüstet werden.
  • Für eine Verfügbarkeit rund um die Uhr konzipiert, können auch Aufnahmen während des Ladeprozesses erstellt werden. Durch den „Stand-By“-Modus ist das System innerhalb von 4 Sekunden nach Aktivierung fahrbreit.
  • Der Motorantrieb mit variabler Geschwindigkeit automatisch angepasst an die Schrittgeschwindigkeit des Anwenders kann mit einer Hand bedient werden.
  • Der Einsatzbereich ist universell und flexibel innerhalb eines Krankenhauses, einschließlich Radiologie, Intensivstation, Kardiologie, Notaufnahme, Operationsräume, Orthopädie, Pädiatrie, Krankenzimmer und andere Abteilungen.