Übersicht

Vscan ExtendTM

Für Schnelligkeit im entscheidenden Moment.

Wir wissen, dass schnelle, konfidente Entscheidungen die Produktivität und damit die Behandlungsergebnisse verbessern können. Der Vscan Extend wurde auf Basis des bewährten Vscan Systems entwickelt. Er unterstützt den Erstuntersucher dabei, die Situation schnell einzuschätzen und ermöglicht so, die Behandlungsdauer zu verkürzen und klinische Entscheidungen direkt an Ort und Stelle treffen zu können.

Der Vscan Extend ist überall und zu jeder Zeit1 einsetzbar und ermöglicht eine außergewöhnlich klinische Flexibilität- dank intuitiver Touchscreen-Bedienoberfläche sowie der nahtlosen Integration in drahtlose Netzwerke und in DICOM®-gestützte Dokumentations- und Berichterstattungssysteme im Krankenhaus. Als erstes GE Ultraschallgerät kann der Vscan Extend durch die Anbindung an den GE Marketplace2 seinen Funktionsumfang mit der Installation von Apps erweitern. So können Sie z.B. Messprogramme und Protokolle herunterladen, um Ihr Gerät individuell anzupassen .

Unabhängig von Ihrem Fachgebiet kann Ihnen der Vscan Extend dabei helfen, schneller Entscheidungen zu treffen, Ihre Konfidenz zu stärken und Vertrauen bei Ihren Patienten aufzubauen- damit Sie in kritischen Situationen sicher handeln können.

Erfahren Sie mehr über die Einsatzgebiete des Vscan Extend:






1. 1. Das Gerät ist für die eingeschränkte Verwendung außerhalb von Einrichtungen des Gesundheitswesens, inklusive des Transports, geprüft worden. Der Einsatz ist auf die in der Gebrauchsanweisung beschriebenen Umgebungsbedingungen beschränkt. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren GE Healthcare Vertreter.
2. Für Systeme mit WLAN-Konfigurationen. Weiterführende Informationen erhalten Sie von Ihrem GE Healthcare Vertreter.
Vscan Extend ist ein Warenzeichen der General Electric Company.
DICOM ist ein eingetragenes Warenzeichen der National Electrical Manufacturers Association.

Point-of-Care

Vscan Extend für den Point-of-Care

Der Vscan Extend ist klein genug, um, zusammen mit der Dualsonde, in Ihre Tasche zu passen. So haben Sie im entscheidenden Moment immer ein Ultraschallsystem zur Hand.


EINFACH

Der Vscan Extend ist bedienerfreundlich, schnell erlernbar und unterstützt Sie als tragbares System bei klinischen Entscheidungen direkt am Point of Care sowie am Krankenbett.1

 

  • Einhandbediendung – Der Vscan Extend lässt sich ähnlich bedienen wie ein Smartphone. Tippen und wischen Sie über das Display.

  • Vscan Extend Apps – Automatisierte Unterschungsprotokolle vereinfachen z.B. die Bestimmung des Blasenvolumens oder unterstützen Sie bei der Erstellung des Lungen-Protokolls.

  • Pflegeleicht – Die Sonde, das Kabel und das System bilden eine Einheit und erlauben somit eine sichere und einfache Reinigung.



 

SCHNELL

Der Vscan Extend wurde für die schnelle Ultraschalldiagnostik bei der medizinischen Erstversorgung entwickelt- für eine Erfassung des Status von Traumapatienten unmittelbar am Point of Care.1

  • Dualsonde – Der Linear- und Sektorschallkopf befinden sich in einem Gehäuse und stehen Ihnen direkt zur Verfügung. Ohne dabei den Schallkopf umstecken zu müssen.

  • Schnelles Hochfahren – Das System startet in weniger als 10 Sekunden aus dem Standby-Modus.

  • Schnelle Verbindung – Die drahtlose Bilddatenspeicherung sowie der einfache Bildexport unterstützen Ihren Workflow.2

 

 

PRÄZISE

Der Vscan Extend im Taschenformat wurde für die präzise Ultraschalldiagnostik entwickelt und kann Sie bei lebensrettenden Entscheidungen in Notfall-Situationen unterstüzten. So können Sie die notwendigen Schritte zur weiteren Versorgung einleiten und eventuell unnötige zusätzliche Untersuchungen und somit Kosten reduzieren.

  • Bewährte Bildqualität – Der Vscan Extend ist die nächste Gerätegeneration aus der Vscan-Serie und verfügt über einen größeren Bildschirm.

  • Unterstützung im Klinikalltag – Der Vscan Extend ermöglicht Ultraschalluntersuchungen direkt am Krankenbett.

  • Nahtlose Konnektivität – Rufen Sie Patientenbilder direkt am Krankenbett auf oder senden Sie Patientendaten drahtlos im DICOM® Format an das klinikinterne PACS2.

 




1. Das Gerät ist für die eingeschränkte Verwendung außerhalb von Einrichtungen des Gesundheitswesens, inklusive des Transports, geprüft worden. Der Einsatz ist auf die in der Gebrauchsanweisung beschriebenen Umgebungsbedingungen beschränkt. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren GE Healthcare Vertreter.
2. Für Systeme mit WLAN-Konfigurationen. Weiterführende Informationen erhalten Sie von Ihrem GE Healthcare Vertreter.
Vscan und Vscan Extend sind Warenzeichen der General Electric Company.
DICOM ist ein eingetragenes Warenzeichen der National Electrical Manufacturers Association.

Kardiologie

Vscan Extend in der Kardiologie

Der Vscan Extend ermöglicht einen Blick in das Körperinnere zu werfen und hilft so bei der Stellung von präzisen und sicheren Diagnosen für die Einleitung einer schnelleren weiteren Versorgung.

Eine starke Verbindung: Der Vscan Extend ermöglicht eine nahtlose Integration in drahtlose Netzwerke und DICOM-Systeme von Krankenhäusern - zur einfachen Dokumentation und Berichterstattung.


                Plax Color

                   Plax

                Vena cava inferior

Sie können:

  • Aufnahmen des Vscan Extend mit der Patienten-ID der DICOM-Modalitätenarbeitsliste verbinden und drahtlos an das klinikinterne PACS senden.3,5

  • Sich mit anderen Ärzten beraten und eine zweite Meinung einholen, indem Sie Bilder über das cloudbasierte TricefyTM teilen1,2.

  • Bilder in genererischer Form exportieren und in Netzwerkordnern freigeben.

  • Den Vscan Extend mit der kompatiblen ViewPointTM 6 und der EchoPACTM Suite nutzen.3,4

Personalisierte Anwendung: Laden Sie Apps vom GE Marketplace5 herunter, um die diagnostischen Möglichkeiten des Vscan Extend entsprechend Ihrer Fachrichtung zu erweitern.

  • Der Vscan Extend ist an den GE Marketplace angebunden, in dem App-Updates sowie Software-Plug Ins zum Download zur Verfügung stehen.

  • Zu den spezialisierten Apps gehört u.a. ein Lungenprotokoll zur Beurteilung von Thoraxbildern und Herzinsuffizienzpatienten.

  • Die App Tricefy Uplink bietet eine Schnittstelle zum drahtlosen Bildexport.1,2,5

Vereinfachte Arbeitsabläufe: Generieren Sie hochwertige Bilder direkt am Point of Care- egal ob am Unfallort, im Rettungswagen oder am Krankenbett6.

  • Der neue Touchscreen bietet einen höheren Kontrast bei Grauskalen- und Farbbildern.

  • Patientendaten und Bilder können dank drahtloser Konnektivität und mit nur einem Tastendruck abgerufen, gespeichert und geteilt werden3.

  • Einfache Einhandbedienung mit dem Daumen möglich - egal, ob als Rechts- oder Linkshänder. So kann die andere Hand die Sonde halten.





1. Die Vscan Extend App ermöglicht die Nutzung von Tricefy, einer cloudbasierten Lösung für den Austausch von Fällen, die seperat von Trice Imaging angeboten wird. Bitte wenden Sie sich an Tricefy Imaging, wenn Sie Interesse an der Nutzung innerhalb einer Testphase haben. Für die App Tricefy Uplink sowie die Tricefy Cloud ist ausschließlich Tricefy verantwortlich.
2. Nicht in allen Ländern erhältlich. Bitte setzen Sie sich mit Trice Imaging oder mit einem Verkaufsberater von GE Healthcare in Verbindung, um die Verfügbarkeit in Ihrem Land zu erfragen.
3. Verfügbar für Systeme mit DICOM-Konfiguration.
4. EchoPAC Suite ist ein Handelsname des EchoPAC Plug-Ins.
5. Verfügbar Systeme mit WLAN-Konfiguration.
6. Das Gerät ist für die eingeschränkte Verwendung außerhalb von Einrichtungen des Gesundheitswesens, inklusive des Transports, geprüft worden. Der Einsatz ist auf die in der Gebrauchsanweisung beschriebenen Umgebungsbedingungen beschränkt. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren GE Healthcare Vertreter.

Vscan Extend, ViewPoint und EchoPAC sind Warenzeichen der General Electric Company. DICOM ist ein eingetragenes Warenzeichen der National Electrical Manufacturers Association. Die Tricefy-Warenzeichen sind eingetragene Warenzeichen von Trice Imaging, Inc. Alle anderen Warenzeichen gehören den jeweiligen Eigentümern. Weitere Informationen.

Klinische Anwendung

Klinische Anwendung des Vscan Extend

 

Der Vscan Extend wird von Ärzten verschiedener Fachrichtungen, wie Kardiologie, Allgemeinmedizin, Gynäkolgie sowie Haus-, Notärzten und Intensivmedizinern genutzt. Der Vscan Extend wird in einer Vielzahl von Kliniken, in der ambulanten Versorgung sowie zur präklinischen Diagnostik, insbesondere in der Notfallmedizin, eingesetzt. Desweiteren dient das Gerät als Lehrhilfsmittel an medizinischen Hochschulen.
Es ermöglicht die Erfassung qualitativ hochwertiger Bilder für die Bereiche Innere Medizin, Kardiologie, Pneumologie, Angiologie, Geburtshilfe sowie Pädiatrie, reduziert mögliche Folgeuntersuchungen und gestattet Ihnen so eine effiziente Patientenbetreuung.


Anwendungen für den Sektorschallkopf:
Herz, Abdomen, Geburtshilfe, Aorta
Schädel


Anwendungen für den Linearschallkopf:
Lungen, Gefäße, Gewebe,
Augen 1


Mögliche Anwendungsbereiche der Vscan Extend Dualsonde:
Perikardpunktion
Parazentese     
Pleurapunktion    
Amniozentese
Zentrale Venenkatheter
Periphere Venenkatheter     

Mögliche Triage-Verfahren mit der Vscan Extend
Dualsonde:

eFAST (Enhanced Focused Assessment with Sonography in Trauma; Retroperitonealflüssigkeit)
CLUE (Cardiopulmonary Limited Ultrasound Examination; Herz und Lungen)
Kurzatmigkeit (Herz und Lungen)
RUSH (Rapid Ultrasound for Shock; Vena cava inferior, abdominale Aorta, rechter Ventrikel, linker Ventrikel)
FEER (Herz)
FEEL (Focussed Ultrasound for echocardiography and live support; Herz und Lungen)

FATE (Focussed Assessed transthoracal Echo; Herz und Lungen)

 

 



1. Das Ophtalmologische Preset ist in den USA, China und Japan nicht verfügbar.

Erfahrungsberichte

Ultraschallgeräte im Kitteltaschenformat bieten klinische und wirtschaftliche Vorteile.

Die Geräte unserer Vscan-Serie unterstützen Sie beim klinischen Entscheidungsprozess. Zahlreiche Vscan-Nutzer haben ihre Erfahrungen geteilt:1



1. Die Studie verwendete die Vscan-Sonde, welche mit dem Sektor-Schallkopf der Dualsonde identisch ist.

Support

Support – immer zur Hand

GE bietet Ihnen Online-Tools zur Einführung in Ihr Vscan-Gerät an - inklusive klinischer Referenzinstrumente und Produktinformationen.

Product Support Tools

Nachfolgend finden Sie Informationen zur grundlegenden Funktionsweise, zur Tastenbelegung und zur allgemeinen Wartung, damit Sie Ihr Vscan Extend-Gerät sofort in Betrieb nehmen können.

 



Aktivierung

Produktaktivierung des Vscan Extend

Zur Aktivierung Ihres Vscan Extends oder der zugehörigen Software benötigen Sie die Kurzanleitung "Vscan Extend Getting Started“ (Erste Schritte mit dem Vscan Extend). Die zweiseitige Kurzanleitung liegt in einem Umschlag in der Verpackung Ihres Vscan-Geräts bei.

Bitte folgen Sie den Anweisungen zur Produktaktivierung

Aktivierungsformular ausfüllen

Apps

Vscan Extend Apps1

Laden Sie Apps vom GE Marketplace herunter, um die diagnostischen Möglichkeiten des Vscan Extend entsprechend Ihrer Fachrichtung zu erweitern.



 


Blasenmessprogramm

Mit dem Blasenmessprogramm des Vscan Extend ist es nun möglich, Volumen-Berechnungen durchzuführen.

 
Stellen Sie sich vor, es gäbe ein Tool, dass...

  • ... das Blasenvolumen jederzeit während einer Untersuchung berechnen kann.
  • ... das die Positionierung von Messpunkten auf Grundlage von Echtzeitbildern vornimmt.
  • ... so flexibel ist, dass die Standardansicht jederzeit gewechselt werden kann.



Features ...

  • ... Die Messung wird während des gewöhnlichen Workflows aktiviert.
  • ... Ausgehend vom größten Volumenbereich berechnet ein Algorithmus die Platzierung der Messpunkte.
  • ... Die Messschieber können manuell angepasst werden.
  • ... Ansichten können jederzeit gewechselt werden.

 











Lungenprotokoll

Ohne spezielle Programme kann eine systematische Lungenuntersuchung umständlich sein.

 

Stellen Sie sich vor, es gäbe ein Tool, das ...

  • ... Ihre Scan-Einstellungen automatisch übernimmt.
  • ... den Benutzer durch eine systematische Ultraschalluntersuchung der Lunge führt.
  • ... flexibel genug ist, jederzeit zwischen Untersuchungsschritten zu wechseln.
  • ... jedes während der Lungenuntersuchung erfasste Bild beschriftet.
  • ... den Benutzern erlaubt, die Lungenprotokolle entsprechend ihrer Bedürfnisse zu konfigurieren.
  • ... den Benutzern erlaubt, einen Bericht zu erstellen und zusammen mit den Untersuchungsdaten zu speichern.









1. Für Systeme mit WLAN-Konfiguration.