Performance Solutions – Steigern Sie Ihre Leistungsfähigkeit

Performance Solutions ist der Name eines in der Beratung tätigen Geschäftszweigs von GE Healthcare, der Gesundheitsunternehmen dabei unterstützt, ihre Leistungsfähigkeit zu steigern, das operationelle Management zu optimieren und Führungsqualitäten zu stärken. Aus diesem Team ist nun ein ganzes Unternehmen erwachsen, das professionelle Beratung im Gesundheits- und Medizintechnikbereich anbietet.
Mit unserem etablierten Team aus Medizinern, Ärzten, Führungskräften sowie Beratern für Unternehmensstrategie und Änderungsmanagement helfen wir medizinischen Einrichtungen, den größten Herausforderungen des Gesundheitssystems in Bereichen wie klinische Veränderungen, Leistungssteigerung, Kapazitätsmanagement, Strategie und Führungsqualitäten sowie Patientensicherheit zu begegnen. Uns geht es in erster Linie darum, Fortschritte und messbare Ergebnisse zu erzielen, und sind davon überzeugt, dass Sie mit unserer Hilfe ein ganz neues Maß an Rentabilität erreichen können.

Performance Solutions - Angebot

Strategie und Leadership: Wichtige Qualitäten für große Herausforderungen

Unsere Beratungsdienstleistungen sollen Ihr Managementteam dabei unterstützen, solide und zuverlässige operationelle Strukturen und Prozesse zu entwickeln.

Kapazitätsmanagement: Bauen Sie Ihre Kapazitäten aus

Wir sind davon überzeugt, dass die meisten Gesundheitssysteme sicher, nachhaltig und mit hoher Kapazität arbeiten können, sei es im allgemeinen Klinikbetrieb, im OP, der Notaufnahme, auf den Stationen oder im gesamten Krankenhaus.

Patientensicherheit: Die Ursache von Sicherheitsproblemen bekämpfen

Durch die Zuhilfenahme von Werkzeugen, Technologie und Zugriff auf gemeinschaftliche Ressourcen können medizinische Einrichtungen die Sicherheitsaspekte für ihre Patienten weiter verbessern.

Das Versorgungskonzept:Ein umfassendes Modell für das passende Versorgungskonzept

Mit dem richtigen Konzept werden Krankenhäuser von Grund auf effizienter.

Asset Management: Schöpfen Sie aus dem Potenzial ungenutzter Vermögenswerte

Durch Prozessoptimierung und technologische Lösungen können Sie die Verfügbarkeit und Auslastung Ihrer Anlagengüter drastisch verbessern.

 

Bestandsoptimierung für OP-Bereiche

Methode

-Lehrgänge und praktische Arbeit mit Lean-Methoden helfen Mitarbeitern, Lösungen zur Bestandsoptimierung im OP-Bereich zu finden.

-Implementierung und Testen von Lösungen im Rahmen eines gemeinsam mit dem Kundenteam organisierten, 5-tägigen Schnelloptimierungsprojekts:   

-Lagerkonsolidierung   

-Erstellung und Einrichtung eines formellen Bestellungsprozesses

-Erstellung und Einrichtung einer monatlichen Finanzberichterstellung 

-Einführung eines Produktbewertungsgremiums, das neue Produktanfragen prüft

Ergebnisse

-Einführung einer fundierten Bestandskontrolle 

-Eliminierung überflüssiger Lagerbestände 

-Ausgabenreduzierung 

-Einrichtung und Optimierung einer unterstützenden Berichterstellungs- und Managementstruktur zur Sicherung der Nachhaltigkeit der Veränderung

Erfolgsgeschichte

Krankenhaus mit 6 OPs  

-Abzug von veraltetem und überschüssigem Bestand im Wert von rund 235.000 € (25 % des vorhandenen Lagerbestands), Optimierung der physikalischen Bedingungen für die Lagerung und Verwaltung von Verbrauchsmaterialien 

-Einführung maximaler Lagerbestände und Durchführung einer Gesamtinventur mit Etablierung einer Mindestaufbewahrung für die Finanzplanung 

-Konsolidierung des gemeinsamen Lagerbestands zur Eliminierung von Mehrfachbestellungen des gleichen Artikels

-Jährliche Einsparungen von rund 450.000 €, d. h. 11 % des Jahresbudgets; Wegfall der Budgetüberschreitungen wie in den vorangegangenen drei Jahren; Einsparungen bei den wiederkehrenden Kosten in der Budgetzuteilung


Related

Thought Leadership

Fallstudien GB