Überblick

MRCT Logo


Name der Institution   MRCT Radiologische Gemeinschaftspraxis des Instituts für Computertomographie und  Kernspintomographie
     
Ansprechpartner   Dr. med. Jörg Büsselberg, Facharzt für Diagnostische Radiologie und leitender Partner der Radiologischen Gemeinschaftspraxis MRCT
     
Installierte GE Healthcare Systeme   Optima MR450w mit GEM Suite
Optima MR430s Gelenkscanner
Optima CT520 mit ASiR
Logiq E9 Ultraschall-Gerät
Senographe Essential Mammographie-System
     
Weitere Informationen   http://www.diagnostik-berlin.de

Das MRCT

Das MRCT bietet zeitgemäße Diagnostik mit modernen Geräten und langjährig erfahrenem Personal. Am Institut vertrauen die behandelnden Mediziner nicht nur auf ihr Wissen und ihre Erfahrung, sondern setzen auch auf zukunftsweisende Technologien und eine Geräteausstattung auf höchstem technischem Niveau. Das MRCT gewährleistet seinen Patienten somit die bestmögliche Art der Untersuchungsmethode und unterstützt bei der Wahl der geeigneten Therapielösung.  

Die Hauptleistungen im Überblick:  

  • Kernspintomographie 
  • Computertomographie 
  • Osteoporose-Vorsorge Angeschlossen an das MRCT ist das Diagnostische Brustzentrum Tempelhof, das auf die Diagnose von Brusterkrankungen spezialisiert ist.

Die Zusammenarbeit

Die Vorteile der Zusammenarbeit mit GE Healthcare Das MRCT ist langjähriger Partner von GE Healthcare im Bereich der bildgebenden Diagnostik. „In der Diagnostik spielen hoch entwickelte, neue Technologien eine entscheidende Rolle. Denn Qualität und Aussagekraft der Verfahren können über Leben und Gesundheit der Patienten entscheiden." sagt Dr. med. Büsselberg. Im MRCT-Praxiskonzept stehen der Patientenkomfort und eine sichere Diagnose im Mittelpunkt. Hier passt z.B. der Optima MR450w von GE Healthcare mit seiner extra weiten  Patientenöffnung, seiner Geräuschdämpfung und seiner Bildqualität hervorragend ins Konzept. Weitere Maßstäbe im Hinblick auf Patientenkomfort setzt das MRCT z.B. durch den Fokus auf Strahlendosisreduktion beim CT, durch ein innovatives LED-Lichtkonzept mit individueller Raumbeleuchtung beim MRT, oder durch die Installation des fokussierten MRT-Gelenkscanners, bei dem sich nur das zu untersuchende Gelenk im MRT befindet, während die behandelte Person in einem bequemen Untersuchungssessel sitzt.

MRCT Dr. Büsselberg

Dr. med. Jörg Büsselberg