Überblick

Radiomed Logo


Name der Institution   Radiomed Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin (mehrere Standorte in Wiesbaden, Mainz-Kastel,
Idstein, Bad Schwalbach und Bad König)
     
Ansprechpartner   Dr. Christopher Ahlers, Facharzt für Radiologie
Dr. Matthias Troglauer, Facharzt für Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin
     
Installierte GE Healthcare Systeme   Signa Pioneer 3,0T
Optima MR360 1,5T
2x Signa Hde 1,5T
Gelenkscanner ONI MSK Extreme 1,5T
Discovery CT750 HD
3x CT BrightSpeed Elite Select 16
3x CT HiSpeed CTe Dual SPECT
Gammakamera Discovery NM530c

Darüber hinaus zahlreiche weitere GE-Systeme  im Bereich Röntgen, Mammographie, Ultraschall und Knochendichtemessung
     
Weitere Informationen   http://www.radiomed-praxis.de

Praxis-Rundgang

Machen Sie hier einen 360°-Rundgang durch unsere Praxis in Wiesbaden!

Die Praxis

Die radiomed, Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin, führt mehrere Standorte in Wiesbaden, Mainz-Kastel, Idstein, Bad Schwalbach und Bad König. Die persönliche und freundliche Betreuung der Patienten ist der Praxis ein besonderes Anliegen. Gemeinsam bietet radiomed ein kompetentes Team aus 14 Ärzten mit jeweils unterschiedlichen Spezialgebieten sowie über 150 Mitarbeitern an den modernen Geräten. Jeder der Standorte hat sein eigenes Leistungsangebot. Mit insgesamt fünf Kernspintomographen (MRT), sieben Computertomographen (CT), Röntgen, Mammographie sowie einer kompletten nuklearmedizinischen Abteilung inkl. Schilddrüsendiagnostik, SPECT und SPECT/CT bietet die Praxis eine optimale Versorgung der Patienten.

Radiomed Wiesbaden

Die Zusammenarbeit

Radiomed und GE Healthcare – eine Erfolgsgeschichte 

Die Gemeinschaftspraxis arbeitet bereits seit langen Jahren mit Geräten der Firma GE Healthcare und ist mittlerweile fast komplett mit GE-Geräten ausgestattet. Dr. Ahlers, Facharzt für Radiologie, bestätigt: „Die Qualität der Produkte überzeugt. Durch die ständigen Innovationen verbessern wir kontinuierlich die Bildqualität." Auch bei der Patientenfreundlichkeit der Geräte bietet GE Vorteile: „Dies sieht man zum Beispiel im Bereich MRT: Mit der Installation des Optima MR450w 1,5T bieten wir eine extra weite 70cm Tunnelöffnung kombiniert mit einer kurzen Tunnellänge; dies kommt besonders unseren Patienten mit Platzangst und Kindern zu Gute."  sagt Dr. Troglauer, Facharzt für Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin.

Radiomed Dr. Ahlers Radiomed Dr. Troglauer
Dr. Christopher Ahlers Dr. Matthias Troglauer